Chat with us, powered by LiveChat

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gemäß den Vorschriften im Bereich des Verbraucherschutzes, basierend auf den Empfehlungen der Industrie- und Handelskammer Sloweniens und den internationalen Kodizes für den Online- und elektronischen Handel erstellt.

Der Online-Shop www.futunatura.de wird von dem Unternehmen Be Healthy d.o.o., Ulica Mirka Vadnova 7, 4000 Kranj, Slowenien, Steuernummer: SI71012966 (wir sind umsatzsteuerpflichtig), Registriernummer: 7053029000 (im Folgenden "Verkäufer" genannt) verwaltet. Der Verkäufer bietet seine Produkte an und die Kunden kaufen sie. Das Unternehmen wurde am 12.4.2016 in das Gerichtsregister Kranj eingetragen. SRG-Nummer: 2016-15840.

 

2. Informationsverfügbarkeit

Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer immer zur Verfügung zu stehen:

- Angaben zur Identität des Verkäufers (insbesondere Unternehmen und Sitz sowie die Registernummer, wo das Unternehmen eingetragen ist);

- Kontaktdaten, die dem Käufer eine schnelle und effiziente Kommunikation mit dem Verkäufer ermöglichen (E-Mail-Adresse, Telefon usw.);

- Angaben zu den wesentlichen Merkmalen der Produkte oder Dienstleistungen aus dem Angebot des Online-Shops, einschließlich Kundendienst und Garantien;

- Informationen zur Produktverfügbarkeit oder Dienstleistungen des Online-Shops;

- Art und Bedingungen der Lieferung von Produkten oder der Ausführung von Dienstleistungen, insbesondere Ort und Zeitpunkt der Lieferung;

- Informationen zur Zahlungsweise;

- Informationen zur zeitlichen Gültigkeit des Angebots aus dem Online-Shop;

- Informationen über den Zeitraum, in dem ein Rücktritt vom Vertrag noch möglich ist und die Rücktrittsbedingungen;

- Informationen über die Möglichkeit der Rückerstattung von Produkten und ob und wie viel eine solche Rückerstattung den Käufer kostet;

- Informationen zum Beschwerdeverfahren des Käufers sowie Informationen zum Ansprechpartner des Verkäufers für den Kontakt mit den Käufern.

 

3. Produktangebot, Lieferzeit und Annahme

Aufgrund der Art der Geschäftstätigkeit im Online-Handel ändert und aktualisiert sich das Produktangebot im Online-Shop häufig und schnell.

Die Lieferzeit für Produkte auf Lager beträgt 3-4 Werktage für Lieferadressen in Deutschland, es sei denn, DPD oder GLS später an eine individuelle Lieferadresse liefern (siehe Punkt 9). Für andere Produkte gilt die neben den Produkten im Online-Shop angegebene Lieferzeit für Lieferadressen in Deutschland. Jedes Produkt aus dem Online-Shop ist innerhalb einer angemessenen Zeit verfügbar.

Bei der Bestellung kann der Käufer eine der folgenden Arten der Annahme der Produkte auswählen:

- per Post-Annahme, in diesem Fall wird auch der Versand berechnet.

 

4. Zahlungsarten

Die bestellten Produkte können auf verschiedene Weise bezahlt werden (bei der Angabe der Bestelldaten auswählen):

* Zahlung per Vorkasse

* Zahlung mit Kreditkarte

* Zahlung mit per PayPal

Die Produkte werden bei der Bestellung bezahlt. Der Käufer zahlt die Wahre nach den Preisen, die am Tag der abgegebenen Bestellung gelten.

 

5. Preise

Der Online-Preis gilt für alle registrierten Nutzer des Online-Shops. Je nach gewählter Zahlungsart sind Aufschläge auf den Online-Preis möglich.

Alle Preise im Online-Shop sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, außer es ist ausdrücklich anderes angegeben. Alle Preise im Online-Shop sind Produktpreise und enthalten keine Versandkosten (siehe Punkt 3 und 9).

Alle Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung und haben keine vorgegebene Gültigkeit, deshalb gelten sie nur bis zu ihrer jeweiligen Änderung. Trotz der außerordentlichen Bemühungen des Betreibers, die aktuellsten und genauesten Daten bereitzustellen, kann es vorkommen, dass die Preisinformationen falsch sind.

RABATTE - Rabatte werden nicht addiert, außer dies wurde in einem Angebot festgelegt.

 

6. Kaufverfahren

Produktauswahl
Für den Einkauf in unserem Online-Shop ist keine Registrierung erforderlich. Im Online-Shop gibt es zusätzlich zu den Produkten auch die Taste "In den Warenkorb geben". Mit dem Klick auf die Taste geben sie ein Produkt in den Warenkorb.

Produktentfernung
Wenn der Käufer ein bestimmtes Produkt aus dem Warenkorb entfernen möchte, muss er oben rechts im Online-Shop auf die Taste "Warenkorb leeren" klicken.

Bestellung aufgeben
Der Käufer schließt eine Bestellung ab, indem er oben rechts auf die Taste "Bestellen" klickt und alle erforderlichen Informationen (Name, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) in das Formular eingibt. Der Käufer schließt seine Bestellung mit dem klick auf die Taste "Bestellung abschließen" ab. Wenn die Bestellung erfolgreich abgegeben wurde, erhält der Käufer eine Rückmail.

 

7. Kaufvertrag

Der Verkäufer stellt dem Käufer, der ein Produkt im Online-Shop kauft, eine schriftliche Rechnung mit einer Aufgliederung der Kosten und einer Erklärung des Widerrufsrechts durch Rücksendung des gekauften Produkts, falls erforderlich und möglich. Der Kaufvertrag in Form einer Bestellung wird in elektronischer Form auf dem Server des Verwalters gespeichert und ist für den Käufer jederzeit in seinem Nutzerprofil zugänglich. Der Kaufvertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen.

Der Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Nutzer (Käufer) wird in dem Moment abgeschlossen, wenn der Käufer seine Bestellung bestätigt. Ab diesem Zeitpunkt sind alle Preise und sonstigen Einkaufsbedingungen festgelegt und gelten sowohl für den Verkäufer als auch für den Nutzer (Käufer).

 

8. Widerrufsrecht, Produktrückgabe, Reklamation, versteckte Mängel

Der Käufer hat das Recht, dem Unternehmen innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt der Produkte ohne Angabe von Gründen mitzuteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt. Dabei werden dem Käufer nur die Kosten der Rücksendung des Produkts in Rechnung gestellt. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem der Käufer die Produkte erhält. Der Rücktritt ist rechtzeitig, wenn er innerhalb der Frist abgesendet wird.

Im Fall des Rücktritts vom Vertrag wird das Unternehmen unverzüglich oder spätestens 14 Tage nach Erhalt der Mitteilung (die Kündigung kann in physischer Form - per Post oder per Nachricht an unsere E-Mail-Adresse sein: info@futunatura.de) über den Rücktritt vom Vertrag alle erhaltenen Zahlungen zurückerstatten.

Das Unternehmen stattet die erhaltenen Zahlungen an den Verbraucher mit demselben Zahlungsmittel zurück, das der Käufer verwendet hat, es sei denn, der Käufer hat ausdrücklich die Verwendung eines anderen Zahlungsmittels verlangt und für den Käufer dadurch keine weiteren Kosten entstehen.

Der Käufer kann keinen Anspruch auf Erstattung zusätzlicher Kosten beantragen, wenn er sich ausdrücklich für eine andere Versandart als den günstigsten vom Unternehmen angebotenen Standardversand entschieden hat.

Bei Kaufverträgen kann das Unternehmen die Rückzahlung erhaltener Zahlungen bis zur Annahme der zurückgesendeten Produkte oder bis zum Nachweis der Rücksendung durch den Käufer verweigern, es sei denn, das Unternehmen bietet die Möglichkeit an, die zurückgesendeten Produkte selbst zu übernehmen.

Wenn der Käufer die Produkte bereits erhalten hat und vom Vertrag zurücktritt, hat er diese unverzüglich oder spätestens 14 Tage nach der Mitteilung an das Unternehmen oder eine von dem Unternehmen zur Übernahme bevollmächtigten Person zurückzugeben oder zu übergeben. Die Rücksendung gilt als rechtzeitig, wenn der Käufer die Produkte vor Ablauf der 14-tägigen Rückgabefrist absendet.

Der Käufer trägt im Zusammenhang mit dem Rücktritt vom Vertrag nur die Kosten der Rücksendung der Produkte.

Der Käufer muss für eine Wertminderung der Produkte aufkommen, wenn die Wertminderung auf ein Verhalten zurückzuführen ist, das zur Feststellung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte nicht notwendigerweise erforderlich ist. Der Käufer ist für die Wertminderung der Produkte nicht verantwortlich, wenn das Unternehmen ihn nicht auf das Recht zum Rücktritt vom Vertrag nach dem Konsumentenschutz hinweist.

Wenn bei der Produktbeschreibung steht, dass das Produkt aufgrund der Art des Produkts nicht zurückgegeben werden kann, hat der Käufer keine Rückgabemöglichkeit.

Der Käufer hat kein Rücktrittsrecht vom Vertrag bei der Lieferung versiegelter Produkte, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn der Käufer die Versiegelung nach der Lieferung geöffnet hat.

Wenn der Mangel am Produkt oder eine Unregelmäßigkeit der erbrachten Leistung nicht umstritten ist, muss das Unternehmen schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb 8 Tage nach der Aufforderung des Käufers nachkommen. Das Unternehmen muss der Forderung des Käufers schriftlich spätestens 8 Tage nach Erhalt beantworten, wenn das Vorliegen eines Mangels des Produkts oder einer Unregelmäßigkeit der erbrachten Leistung umstritten ist.

Das Rückerstattungsformular finden sie unter diesem Link: Widerrufsformular >>

 

Der Verkäufer muss die Produkte vertragsmäßig an den Verbraucher liefern und haftet für wesentliche Fehler bei seiner Erfüllung.

Der Käufer muss den Verkäufer informieren und eine detaillierte Fehlerbeschreibung zusammen mit einem Reklamationsformular an info@futunatura.de übermitteln. Der Käufer muss dem Verkäufer gestatten, das Produkt mit einem Sachfehler oder verstecktem Mangel zu untersuchen.

Sachfehler:

1. Wenn das Produkt nicht für seinen normalen Gebrauch oder für die Vermarktung erforderliche Eigenschaften besitzt;

2. Wenn das Produkt nicht die Eigenschaften besitzt, die für die besondere Verwendung, für die der Käufer sie kauft, erforderlich sind, die dem Verkäufer jedoch bekannt war oder hätte bekannt sein müssen;

3. Wenn das Produkt keine ausdrücklichen oder stillschweigend vereinbarten oder vorgeschriebenen Eigenschaften hat;

4. Wenn der Verkäufer ein dem Muster oder Modell nicht entsprechendes Produkt geliefert hat, es sei denn, das Muster oder das Modell wurde nur zum Zweck der Benachrichtigung gezeigt.

 

Die Eignung des Produkts für den bestimmungsgemäßen Gebrauch wird unter Berücksichtigung normaler Produkte gleicher Art und unter Berücksichtigung der vom Verkäufer oder Hersteller gemachten Angaben über die Eigenschaften der Produkte, insbesondere durch Werbung, Produktpräsentation oder Angaben auf dem Produkt selbst, beurteilt.

 

 

Der Käufer kann seine Rechte wegen eines Sachmangels geltend machen, wenn er dem Verkäufer den Mangel innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag der Feststellung des Mangels anzeigt. Der Käufer muss den Mangel in der Fehleranzeige näher beschreiben und dem Verkäufer die Überprüfung des Produkts ermöglichen.

Der Verkäufer haftet nicht für Sachmängel der Produkte, die nach Ablauf von zwei Jahren seit der Produktlieferung auftreten.

Ist der Vertragsgegenstand zwischen dem Verkäufer und dem Käufer ein gebrauchtes Produkt, haftet der Verkäufer nicht für Sachmängel der Produkte, die nach Ablauf eines Jahres seit der Produktlieferung auftreten.

Für die Haftung für Sachfehler gelten die Vorschriften des Schuldrechts, soweit dieses Gesetz nichts anderes bestimmt.

 

9. Lieferung

Die Lieferung der Produkte erfolgt über DPD oder GLS. Gemäß dieser Preisliste ist eine Lieferung nur an Adressen in Deutschland möglich. Die Produkte werden voraussichtlich innerhalb von 3-4 Tagen nach dem Versand geliefert. Wenn die Produkte auf Lager sind, erfolgt der Versand für die Bestellungen, die bis 12.00 Uhr (Mo - Fr) eingegangen sind, noch am selben Werktag; andere Bestellungen werden am nächsten Werktag versandt.

Kosten für den Paketversand:

DPD: 4,99 €

GLS: 4,49 €

Bei einer Zahlung ab 39 € ist der Versand kostenlos!

 

LIEFERZEIT: Voraussichtlich in 3-4 Tagen nach dem Versand. Wenn die Produkte auf Lager sind, erfolgt der Versand für die Bestellungen, die bis 12.00 Uhr (Mo - Fr) eingegangen sind, noch am selben Werktag; andere Bestellungen werden am nächsten Werktag versandt.

Für die Lieferung außerhalb Deutschlands rufen Sie uns unter der Telefonnummer (+49) 08651 90 42 195 an und geben Sie Ihre Bestellung telefonisch oder per E-Mail: info@futunatura.de ab.

 

10. Datenschutzerklärung

Mit dem Kauf erklärt sich der Käufer damit einverstanden, von Zeit zu Zeit per E-Mail über Neuigkeiten des Unternehmens informiert zu werden. Von diesen E-Mails kann er sich jederzeit über einen Link in der erhaltenen E-Mail abmelden. Das Unternehmen speichert Verbraucherdaten bis zum Widerruf. Der Käufer kann den Vertrag abrufen, indem er sich an den Verkäufer wendet. Für den Fall, dass sie bei ihrer Bestellung ein kostenloses E-Book erhalten, behalten wir uns das Recht vor, die E-Mail zur Benachrichtigung über den Newsletter aufzubewahren.

 

11. Benutzer- und Produktbewertungen

Meinungen, Kommentare und Produktbewertungen von Benutzern oder Besuchern sind Teil der Funktionalität des Online-Shops und für die Benutzergemeinschaft bestimmt.

Der Verkäufer und der Verwalter sind nicht verantwortlich für den Inhalt der Meinungen, Kommentare und Produktbewertungen, die von den Benutzern oder Besuchern angegeben werden. Der Verwalter prüft Meinungen, Kommentare und Bewertungen vor der Veröffentlichung und lehnt solche ab, die offensichtliche Unwahrheiten erhalten, irreführend, beleidigend oder obszön sind oder nach Meinung des Verwalters anderen Nutzern oder Besuchern des Online-Shops keinen Vorteil bringen. Der Verkäufer und der Verwalter sind nicht verantwortlich für die Informationen in den Meinungen, Kommentaren und Bewertungen und lehnen jede Verantwortung ab, die sich aus diesen Informationen ergibt.

Mit der Abgabe einer Meinung, eines Kommentars oder einer Bewertung stimmt der Benutzer oder Besucher den Nutzungsbedingungen ausdrücklich zu und der Betreiber gestattet die Veröffentlichung eines Teils oder des gesamten Texts in allen elektronischen und anderen Medien. Der Verwalter hat das Recht, den Inhalt der Meinung, des Kommentars oder der Bewertung auf unbestimmte Zeit und für jeden Zweck zu verwenden, der im geschäftlichen Interesse des Verwalters liegt, einschließlich der Veröffentlichung in Anzeigen oder anderen Marketingmitteilungen. Der Verfasser der Meinung, des Kommentars oder der Bewertung erklärt und garantiert gleichzeitig, dass er Inhaber der materiellen und moralischen Urheberrechte an den schriftlichen Stellungnahmen, Kommentaren oder Bewertungen ist und diese Rechte unentgeltlich, nicht ausschließlich und auf unbestimmte Zeit an den Verwalter überträgt.

 

12. Verantwortung

Der Verkäufer übernimmt alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die im Online-Shop veröffentlichten Informationen aktuell und richtig sind, jedoch können sich Produkteigenschaften, Lieferzeit oder Preis so schnell ändern, dass der Verwalter die im Online-Shop veröffentlichten Informationen nicht rechtzeitig korrigieren kann. In diesem Fall wird der Verwalter oder der Verkäufer den Käufer über die Änderung informieren und ihm ermöglichen, von der Bestellung zurückzutreten oder die Bestellung zu ändern (siehe Punkt 5).

Ab dem Zeitpunkt der Zustellung des Pakets mit den bestellten Produkten bei dem Kurierdienst haftet der Verkäufer nicht für Schäden, Zerstörung oder Verlust des Pakets sowie nicht für das Fehlen von Inhalten in dem Paket oder wenn das Paket Anzeichen einer Öffnung zeigt. In diesen Fällen muss der Käufer ein Beschwerdeverfahren bei DPD bzw. GLS einleiten. Im Fall einer Beschädigung des Pakets bringen Sie es im gleichen Zustand, wie es empfangen wurde, ohne etwas hinzuzufügen oder zu entfernen, zur DPD- bzw. GLS-Kontaktstelle und füllen Sie dort das Reklamationsprotokoll aus. Der Verkäufer wird zusammen mit DPD bzw. GLS dafür sorgen, dass die Reklamation in kürzester Zeit gelöst wird.

 

13. Beschwerden, Streitigkeiten und Rechtsanwendung

Der Verkäufer beachtet die geltenden Vorschriften im Bereich des Verbraucherschutzes. Der Verkäufer verfügt über ein wirksames System zur Bearbeitung von Beschwerden und hat dafür auch eine Person, an die sich die Käufer im Fall von Problemen über die E-Mail wenden können. Der Käufer kann sich im Fall von Problemen für Hilfe an die E-Mail info@futunatura.de wenden. Mit einer Beschwerde kann sich der Käufer an die E-Mail info@futunatura.de wenden. Das Verfahren der Beschwerdebearbeitung ist vertraulich.

Der Verkäufer bestätigt innerhalb von fünf Werktagen den Eingang der Reklamation und teilt dem Käufer mit, wie lange er die Reklamation bearbeiten wird und informiert ihn über den Fortgang des Verfahrens regelmäßig. Der Verkäufer wird sich bemühen, Streitigkeiten einvernehmlich zu lösen. Kommt es zu keiner einvernehmlichen Lösung der Streitigkeit zwischen Verkäufer und Käufer, ist das örtlich sachlich zuständige Gericht in Ljubljana, Slowenien dafür verantwortlich. Der Verkäufer und der Käufer als Teilnehmer am elektronischen Geschäftsverkehr erkennen gegenseitig die Gültigkeit elektronischer Nachrichten vor Gericht.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Streitigkeiten zwischen dem Verkäufer und dem Käufer unterliegen dem slowenischen materiellen Recht und Verfahrensrecht, ohne die Anwendung der Regeln des internationalen Privatrechts, die auf die Anwendung eines anderen Rechts hinweisen würden.

Für alle Beziehungen, Rechte und Pflichten, die nicht mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt sind, gelten die Bestimmungen des Obligationsrechts, des Gesetzes über den elektronischen Geschäftsverkehr, des Datenschutzgesetzes und des Verbraucherschutzgesetzes.

 

14. Verantwortungserklärung

Die Produktinformationen und sonstige Hinweise auf dieser Webseite ersetzen keine angemessene medizinische Versorgung im Fall gesundheitlicher Probleme und sind zur Krankheitsprävention medizinisch nicht anerkannt. Die Produkte und die Behauptungen über die einzelnen Produkte an dieser Webseite wurden nicht von staatlichen Institutionen bewertet und dienen nicht der Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung von Krankheiten. Die Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen nicht den Rat Ihres Arztes oder anderen medizinischen Fachpersonals. Wenn Sie Medikamente oder andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen und Sie gesundheitliche Probleme vermuten, beraten Sie sich vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Sprechen Sie vor der Anwendung mit Ihrem Arzt oder Apotheker über die Anwendung, Risiken und Nebenwirkungen. Schwangeren oder stillenden Frauen wird die Anwendung abgeraten, genauso wie Kindern und Menschen mit gesundheitlichen Problemen. Sprechen Sie vor der Anwendung unbedingt mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die Angaben zu einzelnen Superfoods und Nahrungsergänzungsmitteln dienen nur zu Informationszwecken und wurden nicht von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bestätigt.

Alle Inhalte, sowohl auf der Webseite als auch die für die Online-Werbung verwendeten, wurden vom Verwalter erstellt und der Verkäufer ist dafür nicht verantwortlich.

 

15. Rechnungsausstellung

Der Verkäufer muss eine Rechnung für die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen ausstellen und dem Käufer aushändigen. Der Käufer muss die Rechnung annehmen und sie unmittelbar nach dem Verlasen der Geschäftsräume bei sich behalten.

 

16. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Bei Änderungen der Vorschriften zum Betrieb von Online-Shops, des Datenschutzes und anderer Bereiche im Zusammenhang mit dem Betrieb des Online-Shops des Verwalters sowie bei Änderungen seiner eigenen Geschäftspolitik, kann er Änderungen und/oder Ergänzungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vornehmen. Über diese Änderungen muss er in geeigneter Weise die Nutzer informieren, wozu insbesondere die Benachrichtigung über die Webseite www.futunatura.de gehört. Alle Änderungen und/oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten nach Ablauf von acht Tagen nach der Veröffentlichung der Änderungen und/oder Ergänzungen in Kraft. Ist die Änderung und/oder Ergänzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zweck der Angleichung an die Vorschriften erforderlich, können diese Änderungen und/oder Ergänzungen ausnahmsweise in einem kürzeren Zeitraum in Kraft treten und gelten.

Der Nutzer, der mit den Änderungen und/oder Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden ist, muss seine Registrierung innerhalb von acht Tagen nach Veröffentlichung der Änderungs- und/oder Ergänzungsmitteilung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen widerrufen, andernfalls gilt es nach dem Ablauf dieser Frist als akzeptiert und ein Gegenbeweis, dass der Nutzer die Änderungen und/oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert, ist nicht zulässig. Der Widerruf der Registrierung erfolgt durch eine schriftliche Erklärung über den Widerruf an die E-Mail: info@futunatura.de

 

17. Gutschrift

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: Um Ihre Gutschrift einzulösen, müssen Sie für Ihren nächsten Einkauf registriert sein. Das Guthaben kann nur beim nächsten Kauf und nur einmal eingelöst werden. Wir können Ihr Guthaben nicht in Bargeld oder andere Geldmittel umtauschen. Das Guthaben kann nur als Guthaben für den nächsten Kauf verwendet werden.

Die endgültige Höhe der Gutschrift wird an der Kasse berechnet und beträgt 3% des Produktpreises ohne Mehrwertsteuer. Die bei dem Produkt sichtbare Gutschrift wird basierend auf dem Verkaufspreis für 1 Stück berechnet.

 

18. Gutscheine und Gutscheincodes

Der Verkäufer veröffentlicht regelmäßig einen Gutscheincode, den der Käufer bei der Bestellung verwenden kann. Mit dem Gutschein gibt es dem Käufer einen zusätzlichen Rabatt auf den gesamten Einkauf oder auf einzelne Produkte. Bei einer Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Die Rabatte werden untereinander nicht addiert.

 

19. Außergerichtliche Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten

Gemäß den Rechtsnormen erkennt Be Healthy d.o.o. keinen Ausführenden der außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten als zuständig für die Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten an, die vom Verbraucher gemäß dem Gesetz zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten eingeleitet werden könnten.

Be Healthy d.o.o., der als Anbieter von Waren und Dienstleistungen den Online-Handel ermöglicht, veröffentlicht auf seiner Webseite einen Link zur Online-Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten (OS). Die Plattform steht Verbrauchern hier zur Verfügung.

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=SL

Diese Regelung leitet sich aus dem Gesetz zur außergerichtlichen Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten, der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates der Europäischen Union zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten und zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 2016/2004 und der Richtlinie 2009/22/EG.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden vom Verkäufer in Kranj, Slowenien am 15. Februar 2016 akzeptiert und am 1. Oktober 2021 aktualisiert.

 

Wir wünschen Ihnen viele angenehme und günstige Einkäufe in unserem Online-Shop!

Alle Daten können unter diesem Link heruntergeladen werden >>

Copyright © 2012 - 2022 | Be Healthy d.o.o. |
Seitenübersicht