Chat with us, powered by LiveChat
TESTS ZUM SELBSTTEST
Test für die Prostata
  • Medizinprodukt
  • Zur Selbsttestung
  • Entdeckung eines erhöhten PSA-Wertes
Das Produkt ist AUF LAGER
Mindestens haltbar bis:  30.11.2024
Heute noch abgefertigt!
-+
Guthaben
Mit dem Kauf erhalten Sie 0,27€
Angebote
Kostenloser Versand ab 39 €
WOCHENAKTION – Nutzen Sie 15% Rabatt auf alle Detox-Produkte aus unserem Sortiment.
  • Produktdetails

    Prostata Test für die frühzeitige Erkennung von Prostataveränderungen.

     

    Prostata ist eine männliche Keimdrüse, die unter der Blase liegt und die Harnröhre umgibt. Männer zwichen 45 und 75 Jahren leiden häufig unter Prostataproblemen, die zum Beispiel zu einem verminderten Harnfluss führen und das Wasserlassen länger als gewöhnlich dauert.

    Prostata Test ist ein Schnelltest, der den PSA-Wert im Blut erkennt. PSA oder das prostataspezifische Antigen entsteht in den Prostatazellen und seine Hauptaufgabe ist die Verflüssigung der Samenflüssigkeit. Der normale PSA-Wert im Blut liegt zwischen 0 und 4 ng / ml, also nur in geringen Mengen. Bei Männern mit erkrankten Prostatazellen gelangt es in einer deutlich höheren Menge in die Blutbahn.

    Der Test erkennt eine PSA Konzentration, die höher als 4 ng / ml ist. Dabei handelt es sich um eine Überschreitung des normalen Wertes von PSA im Blut, was auf Prostataprobleme hindeutet (gutartige Hypertrophie oder Prostatavergrößerung, Prostataentzündung oder Prostatitis, Prostatakrebs usw.).

     

    Der Heimtest für die Prostata bietet genaue Ergebnisse in nur 10 Minuten.

     

    Vorteile des Prostata Tests:

    • der Test kann zu jeder Tageszeit durchgeführt werden, mit einigen Ausnahmen (z.B. 24 Stunden nach dem Radfahren, 24 Stunden nach einer Ejakulation, 2-3 Tage nach einer Prostatamassage ...),
    • die Genauigkeit des Tests ist sehr hoch,
    • ermöglicht eine einfache Feststellung, ob der PSA-Wert im Blut normal oder erhöht ist,
    • der PSA-Wert im Blut ermöglicht die Einschätzung des physiologischen Zustands der Prostata.

     

    Männern über 50 oder bei Prostataproblemen in der Familienanamnese wird empfohlen, dass Sie den Test einmal im Jahr durchführen.

  • Anwendung

    Testdurchführung und Ergebnisse:

    • Legen Sie den Inhalt des PSA Test auf eine saubere, trockene und ebene Fläche, z.B. auf einen Tisch.
    • Kurz vor der Durchführung des Tests, waschen Sie gründlich Ihre Hände mit Seife und trocknen Sie sie ab.
    • Nehmen Sie die Testkassette und Plastikpipette aus der Hülle.
    • Entfernen Sie die graue Kappe von der Lanzette. Desinfizieren Sie den RIng- und Mittelfinger mit dem Alkoholkissen. Mit dem Massieren der Fingerspitze erhöhen Sie die Durchblutung. Legen Sie auf die desinfizierte Fingerspitze die Lanzette und aktivieren Sie sie. Die Lanzettenklinge wiecht dann sicher ab.
    • Sammeln Sie mit der Pipette das Blut ein. Die Pipette muss bis zu der schwarzen Markierung gefüllt sein.
    • Geben Sie das Blut auf die Testkassette in das Probeneingabefeld und warten Sie 30-40 Sekunden, bis es vollkommen aufgenommen wird.
    • Im Abstand von 2-3 Sekunden geben Sie in das gleiche Feld 4 Tropfen Verdünnungsmittel.
    •  Lesen Sie die Testergebnisse nach 10 Minuten ab. Nach mehr als 15 Minuten können die Ergebnisse nicht mehr berücksichtigt werden, daher sollten Sie sie nicht mehr ablesen.

     

    Negatives Ergebnis: Im Ergebnisfeld tritt nur die Kontrolllinie auf. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass der PSA-Wert im Blut normal ist.

    Positives Ergebnis: Im Ergebnisfeld treten zwei Linien auf: die Testlinie T und die Kontrolllinie C. Der Testlinie T kann heller als der Kontrolllinie C sein. Ein positives Testergebnis bedeutet, dass der PSA-Wert im Blut über dem normalen Wert liegt. Beraten Sie sich mit einem Arzt.

    Ungültiges Ergebnis: Im Ergebnisfeld tritt keine Linie auf oder es tritt nur die Testlinie T auf. In diesem Fall kann das Testergebnis nicht interpretiert werden und es muss ein neuer Test mit einer neuen Blutprobe durchgeführt werden.

     

    Für weitere Hilfe schauen Sie sich das Video an:

  • Zutaten

    Der Prostata Test enthält eine Ausrüstung, die für die Durchführung eines Tests benötigt wird.

    • 1 Behälter mit Pipette, der 1 ml Verdünnungsmittel enthält,
    • 1 sterile Lanzette,
    • 1 versiegelte Hülle, die eine Testkassette, 1 Plastikpipette und 1 Trocknungsmittel enthält.

     

    Vor der Durchführung des Tests bereiten Sie sich ein Zeitmessgert vor (z.B. Uhr, Telefon ...).

  • Hinweis

    Hinweis: Bevor Sie den Test durchführen, lesen Sie sorgfältig die Packungsbeilage. Für den einmaligen Gebrauch geeignet. Nur für In-vitro-Diagnostik. CE Kennzeichnung. Verwenden Sie den Test nicht nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums, der an der Verpackung angegeben ist. Verwenden Sie den Test nicht, wenn die Folie beschädigt ist, da Feuchtigkeit den Test beschädigen kann. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Bei einer Temperatur von 4-30°C lagern. Nicht einfrieren. Die Lanzette ist für einen einmaligen Gebrauch geeignet und durch Bestrahlung sterilisiert.

Copyright © 2012 - 2022 | Be Healthy d.o.o. |
Seitenübersicht